Influencer Marketing auf Instagram

Die Foto- und Video-Sharing Plattform Instagram ist wohl jedem bekannt und für viele Unternehmen die erste Anlaufstelle, wenn es um Influencer Marketing geht. Welche Chancen und Möglichkeiten die Plattform dir wirklich bietet, erfährst du in diesem Beitrag von uns!

Chancen für dein Unternehmen

Instagram ist die perfekte Plattform für dein Unternehmen, wenn du durch Influencer Marketing mehr Sichtbarkeit und eine höhere Markenbekanntheit erreichen möchtest. Influencer haben auf der Plattform einen erheblichen Einfluss, nicht zuletzt da 37% der Nutzer mit ihnen interagieren. Durch die Insights der Influencer:innen lässt sich die Zielgruppe, die du ansprechen möchtest, vorab sehr genau definieren, wodurch du Streuverluste vermeiden kannst. 

Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit Influencer:innen

Auf der Plattform kannst du deine Kampagne sehr vielfältig gestalten, da Instagram mit Feed Posts, Stories, Reels und Guides viele verschiedene Funktionen zur Contenterstellung bereithält. So kannst du für dein Unternehmen auswählen, auf welche Art und Weise geworben werden soll, je nachdem was besser zu deinem Angebot und Kampagnenziel passt. Eine Story eignet sich beispielsweise besser für einen persönlichen Erfahrungsbericht als ein Feed Post. Durch eine direkte Linkeinbindung in der Story können die Follower:innen direkt zu deinem Shop gelangen. Mit attraktiven Rabattaktionen können so deine Abverkäufe gesteigert werden. Auch in einem statischen Feed Post oder einem Reel (Bewegtbild) kann dein Produkt authentisch in den Alltag der Influencer:innen integriert werden. Wobei Bewegtbild aktuell vermehrt von Instagram gefördert wird und Reels auch außerhalb der eigenen Followerschaft ausgespielt werden, was für eine zusätzliche Reichweite führt. Neben normalen Reels gibt es seit Ende 2021 auch die Co-Author-Funktion. Hier veröffentlichen Influencer:innen ihren Content im Feed zusammen mit euch auf eurem Instagram Kanal. Dies hat den Vorteil, dass ihr den Content der Influencer:innen auch auf eurem Brand Kanal nutzen könnt und ihr von der Reichweite der Influencer:innen profitiert. Außerdem gibt es für jedes Kampagnenbudget die passenden Influencer:innen, da es auf Instagram von Nano-Influencer:innen mit bis zu 10.000 Follower:innen bis hin zu Mega-Influencer:innen mit mehreren Millionen Follower:innen jeder vertreten ist. Dadurch, dass Instagram schon im Jahr 2010 gestartet ist, gibt es für jede Nische die passenden Influencer:innen.

Fazit

Instagram ist die Allrounder-Plattform für Influencer Marketing. Durch die verständliche Handhabung, verschiedenen Möglichkeiten der Contenterstellung, der einfachen Messbarkeit und der Vielzahl an diversen Influencer:innen bietet Instagram nahezu alles, was du für deine perfekte Kampagnenplanung benötigst. 

Du planst gerade eine Kampagne auf Instagram und benötigst Unterstützung dabei? Kontaktiere uns gerne über das Kontaktformular auf unserer Website. 

Lea Priebe

Lea Priebe

Account Management

Share