influencer marketing auf twitch

lass dich jetzt
kostenlos
beraten

Instagram, TikTok und YouTube sind bekannte Player im Influencer Business, die Streaming-Plattform Twitch hingegen liegt oft noch unter dem Radar der Marketer – zumindest in Deutschland. Die Gaming-Branche hat mit vielen Vorurteilen zu kämpfen und nur die Wenigsten sehen das Potential und die enormen Geschäftsmöglichkeiten der beliebten Streaming Plattform. Wir räumen jetzt ein paar der Vorurteile bei Seite und zeigen dir, wie du mit Influencer Marketing auf Twitch Erfolg erzielst.

Wenn du sehen möchtest, womit wir dich als Influencer Marketing Agentur unterstützen können, damit deine Kampagne ein Erfolg wird, schau hier vorbei.

auf twitch sind doch nur gamer

Lass uns mit ein paar Statistiken starten, um dir einen Überblick zu geben.

Twitch ist eine der wachstumsstärksten Plattformen im Bereich des Influencer Marketings. Konkurrenten wie Youtube Gaming und Facebook Gaming hinken deutlich hinterher. Im Jahr 2021 wurden knapp 34 Milliarden Stunden Streaming-Content über alle drei Plattformen zusammen angeschaut. Twitch setzt sich mit 71% der insgesamt gesehenen Stunden im Jahr 2021 weiterhin an die Spitze der Zuschauerzahlen.

Dies zeigt das enorme Potenzial der Plattform für Unternehmen, die ihre Marketingaktivitäten auf die junge Zielgruppe ausrichten möchten. Millennials und Gen-Zers machen 73% der Zuschauer auf Twitch aus. Die Kaufkraft der Zielgruppe ist allerdings im Vergleich zu z.B. TikTok deutlich höher.

Die Streaming-Plattform Twitch, die sich vor allem auf die Themen Gaming und E-Sport spezialisiert hat, wurde im Jahr 2011 gegründet und hat sich seitdem zu einer der größten Streaming-Plattformen weltweit entwickelt. Bereits im Jahr 2014 wurde die Plattform für 950 Millionen US-Dollar vom E-Commerce Riesen Amazon gekauft.

Auf Twitch können Zuschauer live und aufgezeichnete Videos ansehen und interagieren, indem sie den Streamern Fragen stellen und sich mit anderen Zuschauern unterhalten.

Ein wichtiger Aspekt von Twitch ist, dass es neben E-Sport und Gaming auch die sogenannten IRL-Channel (in real life) immer beliebter werden. Diese Kanäle sind geprägt von Streamern, die über ihren Alltag, Hobbys und Interessen sprechen. “Just chatting” zählt laut Twitch Statistiken sogar zum beliebtesten Topic auf der Plattform. Über die Chat-Funktion tauschen sich Streamer mit ihrer Community zu Themen wie DIY, Fitness und Food aus.

Live-Funktionen bieten mittlerweile natürlich auch alle anderen Social-Media Plattformen wie TikTok, Instagram & Co. an (hier erfährst du mehr zum Influencer Marketing auf Instagram).

Die Live-Übertragung von Twitch ist allerdings deutlich komplexer. Streamer teilen ihren digitalen Content (z.B. Übertragung von Spielen) und gleichzeitig sich selbst mit einer Kamera.

Auch die Chat-Funktion mit individualiserbaren Emojis, sowie die Möglichkeit einzelne Streamer-Kanäle finanziell durch Subscriptions & Donations zu unterstützen, grenzt die Plattform von anderen ab. 

Letzteres ist vermutlich der größte und entscheidendste Unterschied, wenn es um das Influencer Marketing auf Twitch geht.

Durch die Monetarisierung ihres Contents auf der Plattform selbst, sind vor allem größere Streamer nicht auf Produktplatzierungen angewiesen, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.

Das sorgt bei einigen Reichweitenstarken Streamern dafür, dass sie sehr genau auf den Brand-Fit bei Partnerschaften achten, um die Community die sie finanziert, nicht zu verprellen. Ist der Brand-Fit allerdings gegeben, gibt es kaum eine Plattform, die authentischeres Influencer Marketing ermöglicht als Twitch.

the hype is real

Man könnte daher sagen, Influencer Marketing auf Twitch sei lange nicht so ausgereift wie auf Instagram und TikTok. Im Grunde genommen herrscht auf dieser Plattform aber lediglich eine andere Dynamik, die Brands eine herausfordernde, aber auch ungeahnte Möglichkeit im Influencer Marketing bietet.

Von klassischen Product Placements ist auf Twitch jedoch abzusehen, besser werden die Produkte direkt in den Live- Stream eingebunden. Rückfragen zum Produkt oder zur Dienstleistung können direkt im Live-Chat beantwortet werden, wodurch ein reger Austausch in der Community entsteht.

Durch die sehr persönliche Beziehung zwischen Streamer und Community ist das Vertrauen in Produktempfehlungen sehr hoch, was wiederum die Kaufbereitschaft steigert. Gleichzeitig sind die Anforderungen an authentischen Content mit Mehrwert proportional höher als auf vielen anderen Plattformen.

Auf Twitch liegt die Kunst in der kreativen Kampagnenidee. Die Umsetzung von Uber eats ist ein erfolgreiches Paradebeispiel. Durch Funktionen wie Host und Raids lässt sich die Reichweite einer Kampagne maximieren und sogar Gewinnspiele lassen sich “more entertaining” umsetzen.

Exklusive und langfristige Partnerschaften mit einigen wenigen Testimonials sind auf der Streaming-Plattform sehr beliebt. Diese Herangehensweise sorgt für eine hohe Authentizität und eine intensive Markenbindung innerhalb bestimmer Communities. 

Fazit

Auch wenn die Neugier nach diesem Artikel an einer Twitch Kampagne gestiegen ist, ist der Brandfit, wie bei allen Kampagnen das A & O. Sowohl Streamer als auch Viewer müssen zur Marke passen, damit eine Kampagne erfolgreich und authentisch ist. Wenn du Lust auf einen Austausch hast oder Beratung für deine nächste Kampagne benötigst, buch dir gerne einen Termin mit uns.

learn more from our experts

#likeyaacrew

we inspire people with stories

check us
out

let's talk

Anna Brauer

Anna Brauer

Influencer Marketing Management

Share