Erfolgreiche Social Media Feeds: Content, der Communities aufbaut

social media feeds

Als Influencer & Social Media Marketing Agentur wissen wir, dass Content Management auf Plattformen wie Instagram und TikTok entscheidende Faktoren sind, wenn es darum geht, erfolgreich zu sein. Aber wie findet man den richtigen Content und wer erstellt ihn? In diesem Beitrag zeigen wir zum einen, wie du den passenden Content für deine Marke findest und welche Tools du nutzen kannst, um ihn zu verbessern. Zum Anderen wollen wir dir zeigen, wieso so viele Brands weg von ihrem Brand Content gehen und immer mehr auf User & Influencer-Generated-Content für ihre Kanäle setzen.

 

What’s My Content Match? Finde den perfekten Fit

 

Zunächst einmal sollten Unternehmen und Marketer sich überlegen, welche Art von Content am besten zu dir und deiner Marke passt, egal ob auf Instagram oder TikTok.

 

    • Wer ist meine Zielgruppe?
    • Welchen Social Media Content spiegelt meine Marke wider?
    • Welche Themen interessieren meine Zielgruppe?
    • Welche Art von Inhalten konsumiert meine Zielgruppe auf Social Media?
    • Was sind die Ziele meiner Social Media Strategie?

 

Mit diesen Fragen kannst du eine Strategie entwickeln, die auf deine Zielgruppe zugeschnitten ist und somit effektivere Ergebnisse erzielt.

 

Content Hunting: find your ideal match

 

Sobald du dir über deine Zielgruppe und deine Ziele im Klaren bist, solltest du damit beginnen, den richtigen Content für deine Social Media Präsenz, wie Instagram und TikTok, zu finden. Das sind einige Möglichkeiten, um Inspirationen für deinen Content zu finden:

 

Content-Audit: Schau dir deine bisherigen Social Media-Posts an und überlege, welche Art von Inhalten am besten funktionieren.

Konkurrenzanalyse: Schau dir die Social Media-Profile von Unternehmen an, die in derselben Branche tätig sind wie du. Welche Art von Inhalten veröffentlichen sie und wie performen sie?

Hashtags: Verwende relevante Hashtags, um nach Inhalten zu suchen, die zu deinem Unternehmen passen.

Influencer: Schau dir die Social Media-Profile von Influencern an, die in deiner Branche aktiv sind.

 

Content Creation: Wer macht’s und womit?

 

Das Erstellen von Social Media Content für Plattformen wie Instagram und TikTok ist in der Umsetzung flexibel. Es gibt mehrere Optionen:

Inhouse-Team: Du kannst ein Inhouse-Team zusammenstellen, das sich um die Erstellung von Inhalten kümmert. Das hat den Vorteil, dass du die Kontrolle über die Qualität der Inhalte hast, aber auch den Nachteil, dass du in der Regel höhere Kosten hast.

Externe Agentur: Du kannst eine Agentur beauftragen, die sich auf Social Media Content Creation spezialisiert hat. Das hat den Vorteil, dass du Zugang zu erfahrenen Profis hast, die mit Erfahrung und Know-How an deinem Content arbeiten. Hier werden auch Kosten fällig.

Do it yourself: Wenn du ein kleines Budget hast, kannst du versuchen, den Content selbst zu erstellen. Es gibt verschiedene kostenlose oder kostengünstige Tools, die dir dabei helfen können, professionell aussehende Inhalte zu erstellen, wie Canva, Adobe Spark oder Unfold für Instagram und InShot oder Viamaker für TikTok.

 

Exploring Influencer vs. User-Generated Content auf Social Media

 

Influencer-generated Content (IGC) ist eine starke Option für hochwertigen Content, der deine Marke in einem positiven Licht darstellt. Allerdings ist dies oft mit höheren Kosten verbunden. Bedenke aber, dass guter Content, der Engagement bringt, nunmal seinen Preis hat. Auch wenn du den Content selbst produzierst, benötigst du viele interne Ressourcen. Influencer sind Profis, wenn es um Content-Erstellung geht. Die Ressourcen, die du intern für die kreative Konzeption und die Produktion des Contents bräuchtest, wäre in Summe nicht weniger aufwändig.  

Wenn du ein kleineres Budget hast, kannst du auch auf User-generated Content (UGC) zurückgreifen. 

Hier geistern häufig verschiedene Begriffe durch das Netz, die man voneinander abgrenzen sollte: User-Generated-Content ist mittlerweile nicht mehr nur Content, der auf freiwilliger Basis von der Community erstellt wird. Viele Creator, vor allem auf TikTok, die selbst noch keine hohe Reichweite haben, haben sich darauf spezialisiert, hochwertigen Content für Marken zu produzieren. Häufig ist das deutlich kostengünstiger als Inhalte von Influencer:innen mit höherer Reichweite. 

Ursprünglich bedeutete UGC allerdings mal, dass man “User”, also Accounts mit niedrigen Reichweiten die eine Brand aktiv verfolgen, dazu incentiviert, Content mit dem Produkt zu erstellen und zu posten. Mittlerweile wäre dafür der Begriff “Community-Generated-Content” wohl geeigneter.

Beide sind sehr kosteneffektive Methoden für authentischen Social Media Content. Umfragen in 2022 haben gezeigt, dass Authentizität weiter eine Schlüsselrolle für Konsumenten spielt und, dass 80% der Konsumenten ihre Kaufentscheidung durch User-Generated-Content beeinflussen lassen. 

Besonders auf TikTok, als rein videogetriebene Plattform, ist der von User- und Influencer:innen generierte Content noch wichtiger für Unternehmen, da Videoproduktionen die internen Ressourcen vieler Brands sprengen. Viele TikTok-Accounts von Unternehmen bestehen daher ausschließlich aus IGC und UGC, um eine größere Reichweite, höheres Engagement und vor allem maximale Authentizität zu erzielen. #realsein

 

Das A&O: Community-building

 

Der Größte und wichtigste Effekt für deine Brand ist allerdings, dass du Menschen, die Fan deiner Brand sind, zur Community machst.

Vor allem jüngere Zielgruppen wie die GenZ auf Kanälen wie TikTok hat den Anspruch an Brands, auf Augenhöhe zu kommunizieren. Der Community-Gedanke ist hier extrem wichtig und ist das eigentliche Potential von Social Media, das noch so häufig ungenutzt bleibt. 

Gehe in den Austausch mit deiner Community. Zeig, dass du sie hörst und verstehst. Binde sie ein und teile ihren Content auf deinem Kanal. 

Wenn du mehr zum Zusammenspiel aus Influencer-/User-generated-content und Brand Content erfahren willst, dann sieh dir unseren Beitrag zu Branded Content Funktionen auf Instagram an.

Vorteile von Influencer-Generated Content

    • Erhöhung der Reichweite
    • Glaubwürdigkeit und Vertrauen
    • Kreativität und Professionalität

 

Vorteile von User-Generated Content

    • Authentizität und Glaubwürdigkeit
    • Kosteneffizienz
    • Engagement und Community-Building

 

 

Fazit: byebye standard creatives

 

In der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je, auf Social Media Plattformen wie Instagram und TikTok kreativ und authentisch zu sein, um aus der Masse herauszustechen und eine Verbindung zu deiner Zielgruppe aufzubauen. Standard-Creatives wie Zitate, Inspirationen und Behind-the-Scenes-Aufnahmen sind zwar nach wie vor beliebt, aber um eine Love Brand zu werden, brauchst du mehr als das. In der heutigen Zeit sind die Nutzer von Social Media sehr anspruchsvoll geworden und wählen sorgfältig aus, was sie sehen möchten und mit welchen Marken sie interagieren möchten.

Wenn du also einen einzigartigen und ansprechenden Content erstellst, der auf Trends und aktuelle Themen eingeht, kannst du eine treue Fangemeinde aufbauen und deine Marke auf eine ganz neue Ebene bringen. Egal, ob du auf Influencer- oder User-generated Content (UGC) zurückgreifst oder deinen eigenen kreativen Content erstellst – denke immer daran, dass Authentizität und Originalität der Schlüssel zum Erfolg auf Social Media wie Instagram und TikTok sind. Der Weg ist nicht ganz einfach – aber er lohnt sich. Wenn du Hilfe auf dem Weg zur love brand brauchst, dann sprich doch mal mit uns. Du kannst dir einfach online einen Termin buchen und dich kosten von uns beraten lassen. 

see yaa 💚

autor:in des artikels
Anna-Lena Smelsz

Anna-Lena Smelsz

share

Der Artikel hat dir gefallen? Teile ihn in deiner Marketing Bubble.

learn more from our experts

branded content instagram

Branded Content: Influencer Marketing in 2024 auf Instagram

weiterlesen
Influencer Marketing messbar

Ist Influencer Marketing messbar?

weiterlesen
TikTok Influencer Marketing

Erfolgreiche Tik Tok Influencer Marketing Kampagnen

weiterlesen
Vorteile Influencer Marketing

5 Gründe und Vorteile für Influencer Marketing mit Agenturen 2023

weiterlesen
Veganuary Kampagne auf Social Media

Veganuary Kampagne auf Social Media

weiterlesen
storytelling im influencer marketing

Storytelling im Influencer Marketing

weiterlesen
Influencer Kampagnen Food

Influencer Kampagnen im Foodbereich – Content und Rezepte

weiterlesen
social media weihnachtskampagne

Social Media Weihnachtskampagnen

weiterlesen
twitch marketing - influencer marketing likeya

Influencer Marketing auf Twitch

weiterlesen
instagram reels guide

Instagram Reels – ein Guide für Anfänger

weiterlesen
influencer briefing

Influencer Briefing, das sollte drin stehen

weiterlesen
die wichtigsten social media plattformen im influencer marketing

Die wichtigsten Social Media Plattformen im Influencer Marketing

weiterlesen
influencer marketing beispiele

Influencer Marketing Beispiele

weiterlesen
Influencer Marketing Instagram

Influencer Marketing auf Instagram

weiterlesen

our latest industry reports

Auszug

Social Trendreport 2024

Social Media entwickelt sich rasanter denn je – dieser Satz markiert häufig den Start von Trendreports, doch aktuell ist er besonders zutreffend. Das Jahr 2023 wurde von generativer KI geprägt, deren disruptive Kraft vor allem im Marketing und Social Media spürbar war. Die deutliche Produktivitätssteigerung in der Content-Erstellung erhöht den Produktionsdruck auf Influencer:innen und Brands. Zudem etabliert sich Influencer Marketing weiter als zentraler Bestandteil vieler Marketing-Strategien, mit einem prognostizierten jährlichen Wachstum von über 20%. 2023 werden die globalen Ausgaben für Influencer Marketing auf 21,1 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Doch inmitten dieser Beschleunigung wollen wir einen Moment innehalten. In einer Ära, in der Content zunehmend zur Massenware wird, sind es Qualität und die Perzeption der Communities, […]

Social Trendreport likeyaa

exklusive social insights

Mehr als nur Trends. Mit uns als Partner erhältst du Quartalsberichte der Social Media Industrie.

Ein Newsletter, wie kein anderer. Einmal im Quartal versorgen wir euch mit exklusiven Brancheninsights, die ihr nur hier finden werdet.

Kein wöchentlicher News-Spam, sondern tiefe Insights, Daten & Erfahrungen, die wir im Social & Influencer Marketing sammeln und mit euch teilen.

Du willst 4x im Jahr einen echten Mehrwert für deine Social Strategie erhalten? Dann meld dich jetzt an.